SONDERANGEBOTE

AHL-Schlauch, kurz 3,36 € 3,66 €

AHL-Schlauch, kurz 3,36 € 3,65 €



Schleppschlauch für AHL 4,80 € 5,76 €

Statistik

Products stats:
258
Categories stats:
22
New products stats:
6
On sale stats:
8

Sprache

Währung

Kaufordnung

VERKAUFSBESTIMMUNGEN IM ONLINE-SHOP
AGROPLAST.EU


Der Online-Shop AGROPLAST.EU wird unter der Internetadresse www.agroplast.eu von Kazimierz Łopąg als Gewerbetreibender unter dem Namen: P.P.U.H Agroplast Kazimierz Łopąg, unter der Adresse: 22 – 107 Sawin, ul. Lubelska 24, eingetragen in das Gewerbezentralregister, mit der Steuernummer NIP: 945 212 5630004775 24 sowie der Gewerbeanmeldungsnummer REGON: 110005297 geführt [nachstehend Verkäufer genannt].

Kontaktdaten:
Internet-Adresse: www.agroplast.eu
E-Mail-Adresse: k.muryjas@agroplast.pl
Tel. / Fax: +48 82 567 39 51

 

GLOSSAR:

Verkäufer – der o. g. Online-Shop.

Online-Shop – ein Shop, der unter der Internetadresse http://www.agroplast.eu, geführt wird, im Rahmen dessen der Verkäufer die in seinem Produktangebot befindlichen Produkte über Internet vertreibt; jedes Mal wenn in den Verkaufsbestimmungen vom Online-Shop gesprochen wird, ist darunter ebenfalls der Verkäufer zu verstehen.

Lager – ein Ort, an dem Kundenbestellungen komplettiert werden; das Lager wird vom Verkäufer betrieben.

Werktage – alle Wochentage von Montag bis Freitag ausschließlich gesetzlicher Feiertage.

Bestellabwicklungsfrist – der Zeitraum, in dem der Online-Shop die Bestellung komplettiert und sie zum Versenden per Kurier vom Lager an die vom Kunden im Bestellformular angegebene Adresse weiterleitet.

Kunde  – eine natürliche Person mit voller Geschäftsfähigkeit, eine juristische Person oder eine Einrichtung ohne Rechtspersönlichkeit, derer im Rahmen gesonderter Vorschriften die Rechtspersönlichkeit gewährt wird, welche die im Online-Shop angebotenen Produkte käuflich erwirbt.

Verbraucher  –  eine natürliche Person, die mit einem Gewerbetreibenden ein Rechtsgeschäft vornimmt, das nicht direkt mit ihrer wirtschaftlichen oder beruflichen Aktivität zusammenhängt.

Datenbank des Online-Shops – eine Datenbank mit Daten zu durchgeführten Transaktionen und Waren, die im Online-Shop angeboten werden; Die Datenbank enthält auch Daten, die auf den Konten einzelner Kunden vorhanden sind.

Warenkorb – ein Element des Online-Shops, mit dem der Kunde die Einzelheiten der Bestellung, wie z. B. Anzahl der Produkte, Zustelladresse, Rechnungsdaten, Zustellart, Zahlungsart usw. angibt.

Produktseite – eine Seite im Online-Shop, in der Informationen zum Produkt und seinen Eigenschaften angezeigt werden.

Zahlungsabwickelndes Unternehmen – ein Drittunternehmen, das bei der Zahlungsabwicklung in Form von elektronischer Überweisung, Banküberweisung oder Kreditkartenzahlung als Vermittler handelt.


  • 1.
    Annahme der Bestellung und Bestellabwicklung


Der Online-Shop vertreibt Produkte über das Internet. Informationen zu den im Online-Shop angebotenen Produkten sind unter http://www.agroplast.eu zu finden. Das Angebot des Shops umfasst Produkte, die zum Zeitpunkt der Vornahme der Bestellung durch den Kunden auf der Website angegeben sind.
Alle Produkte, die vom Verkäufer auf der Website http://www.agroplast.eu angeboten werden, sind neu und frei von Mängeln, es sei denn, die Produktbeschreibung auf der Webseite des Online-Shops besagt etwas anderes.
Das Angebot des Online-Shops gilt in ganz Polen.
Das Angebot des Online-Shops richtet sich an natürliche Personen, die voll geschäftsfähig sind, an juristische Personen und Einrichtungen ohne Rechtspersönlichkeit, deren im Rahmen gesonderter Vorschriften die Rechtspersönlichkeit gewährt wird.
Der Kunde kann über die Website http://www.agroplast.eu rund um die Uhr Bestellungen vornehmen.
Der Kunde nimmt unter Verwendung der vorbereiteten Formulare die Bestellung unter Angabe des gewünschten Produkts mit Hilfe der Option "IN DEN WARENKORB LEGEN" oder "IN DEN WARENKORB" vor und gibt anschließend im Warenkorb die Empfangsart / Zustellart sowie die Zahlungsart für die Bestellung an. Um eine Bestellung aufzugeben und die in den Warenkorb gelegten Produkte zu kaufen ist der Kunde verpflichtet, die mit der Aufschrift „BESTELLUNG MIT ZAHLUNGSVERPFLICHTUNG“ gekennzeichnete Schaltfläche zu verwenden.
Unmittelbar nach der Vornahme der Bestellung durch den Kunden bestätigt der Online-Shop die Bestellung per E-Mail an die Adresse, die der Kunde bei der Registrierung angegeben hat. In besonderen Fällen kann die Bestätigung der Bestellung telefonisch erfolgen. Bei der Wahl der Zahlungsform Überweisung auf das Bankkonto sollte nach Bestätigung der Bestellung seitens des Online-Shops entsprechende Überweisung vorgenommen werden.
Mit der Vornahme der Bestellung schließt der Kunde einen Vertrag über den Kauf der bestellten Produkte mit dem Online-Shop ab, der als abgeschlossen gilt, wenn der Shop die Bestätigung gemäß Abs. 7 übermittelt.
In der Bestellung macht der Kunde folgende Angaben: Art der bestellten Produkte; Menge der bestellten Produkte; Zustellart, Zustelladresse und Rechnungsadresse (diese können sich voneinander unterscheiden); Zahlungsart.
Bei der Auswahl der Zustellart erhält der Kunde im Zuge des Bestellvorgangs aktuelle Informationen über die Kosten einer bestimmten Lieferung und über die Zahlungsverpflichtung.
Die Bestellung des Kunden wird abgewickelt, sofern das Produkt im Lager des Shops verfügbar ist.
Bei Nichtverfügbarkeit eines Teils der von der Bestellung erfassten Produkte wird der Online-Shop den Kunden unverzüglich telefonisch oder per E-Mail unter der vom Kunden angegebenem E-Mail-Adresse über den Status der Bestellung informieren und darum bitten, eine Entscheidung bezüglich der weiteren Verfahrensweise in Zusammenhang mit der Bestellung zu treffen. Der Kunde hat dann das Recht, über die Modalitäten der Bestellabwicklung zu entscheiden (Teilabwicklung, Änderung oder Stornierung der gesamten Bestellung und Widerruf).
Für den Fall, dass das Produkt nicht verfügbar ist (Ware nicht im Lagerbestand vorhanden) und es keine Möglichkeit gibt, die Bestellung des Kunden auch nur teilweise abzuwickeln, hat der Shop das Recht, innerhalb von 3 Tagen ab dem Tag der Absendung der Information, die im Abs. 12 genannt wird, von der Bestellabwicklung zurückzutreten. Wenn der Kunde das Produkt zu diesem Zeitpunkt bezahlt hat, erstattet der Shop dem Kunden den für das Produkt bezahlten Betrag innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen ab dem Datum der Stornierung der Bestellung zurück.
Wenn die Bestellung aufgrund der vorübergehenden Nichtverfügbarkeit einiger Produkte aufgeteilt wird, trägt der Kunde die Kosten für die Zustellung nur der ersten Lieferung. Die Kosten für die Zustellung der restlichen Lieferungen, die sich aus der Aufteilung der ursprünglichen Bestellung ergeben, werden vom Online-Shop getragen.
Der Online-Shop haftet nicht für die Nichtzustellung der Ware oder für etwaige Verspätungen bei der Zustellung bestellter Ware oder bei der Bestellabwicklung, wenn diese sich aus der falschen oder ungenauen Angabe der Lieferadresse durch den Kunden ergeben.

  • 2.
    Warenpreise


Der Online-Shop veröffentlicht Informationen zu seinem Angebot, einschließlich der aktuellen Produktpreise, unter http://www.agroplast.eu.
Die auf der Webseite des Online-Shops aufgeführten Produktpreise verstehen sich inkl. MwSt. und werden in polnischen Zlotys angegeben; sie enthalten keine Versandkosten, die je nach der durch den Kunden gewählten Zustellart angegeben werden.
Der verbindliche und endgültige Produktpreis ist der Preis, der zum Zeitpunkt der Vornahme der Bestellung durch den Kunden auf der Webseite des Online-Shops angegeben wird.
Die Warenpreise im Online-Shop gelten nur für Online-Bestellungen des Kunden über die Website: http://www.agroplast.eu.
Informationen über den Gesamtwert der Bestellung, d. h. über die vom Kunden zu leistende Bezahlung, werden auf der Website http://www.agroplast.eu angezeigt, nachdem der Kunde die Zustellart der Bestellung und die Zahlungsart gewählt hat.
Der Online-Shop behält sich das Recht vor, die Preise der angebotenen Produkte zu ändern. Das im vorstehenden Satz genannte Recht betrifft keine Bestellungen, die vor dem Inkrafttreten der Preisänderung oder der Änderung von Bedingungen der Sonderangebote aufgegeben wurden. Etwaige Sonderangebotsbedingungen des Online-Shops können nicht kumuliert werden, es sei denn, die Regeln der betreffenden Sonderangebotsaktion sehen etwas anderes vor.

  • 3.
    Änderung der Bestellung


Der Kunde kann die Bestellung bis zum Zeitpunkt der Absendung der bestellten Produkte an den Kunden ändern.
Der Kunde kann Änderungen an der Bestellung vornehmen, indem er die Kundendienstabteilung per E-Mail unter der folgenden Adresse kontaktiert: k.muryjas@agroplast.pl.
Änderungen an der Bestellung können insbesondere Folgendes betreffen: Stornierung der gesamten Bestellung oder eines Teils davon, Änderung der Zustelladresse für die Bestellung, Änderung der Rechnungsdaten. Im Falle der Stornierung der Bestellung, wenn die Zahlung für das Produkt im Voraus geleistet wurde, erfolgt die Rückerstattung innerhalb von 14 (vierzehn) Werktagen ab dem Tag des Eingangs des Widerrufs des Kunden auf das Konto des Kunden, von dem die Zahlung geleistet wurde. Wenn der Kunde kein eigenes Bankkonto hat, wird die Zahlung per Post an die von ihm angegebene Adresse überwiesen.

  • 4.
    Zahlungsarten und Beginn der Bestellabwicklung


Der Kunde kann für bestellte Produkte mit Zustellung in der EU folgende Zahlungsarten wählen: Barzahlung bei Abholung am Sitz des Verkäufers; Banküberweisung.
Informationen über den zu zahlenden Gesamtbetrag für die bestellten Produkte und die Versandkosten werden dem Kunden in der Bestellbestätigung gemäß § 1 Abs. 7 der Verkaufsbestimmungen bereitgestellt.
Bei Auswahl der Option Zahlung per Banküberweisung werden Informationen über den zu zahlenden Gesamtbetrag für die bestellten Produkte, die Versandkosten und das Bankkonto, auf das die Zahlung zu leisten ist, dem Kunden in der Bestellbestätigung gemäß § 1 Abs.7 der Verkaufsbestimmungen bereitgestellt. ZAHLUNGEN SIND NACH ERHALT DER BESTELLBESTÄTIGUNG VORZUNEHMEN.

  • 5.
    Bestellabwicklungsfrist


Die Bestellabwicklungsfrist beträgt maximal 14 Werktage ab dem Datum der Bestellbestätigung durch den Online-Shop gemäß § 1 Abs. 7. Die gesamte Abwicklungsfrist der Bestellung wird unter Berücksichtigung der für das Komplettieren aller bestellten Produkte erforderlichen Zeit angegeben.
Bei der Auswahl der Option Zahlung per Banküberweisung erfolgt die Annahme der Bestellung zur Abwicklung nachdem der Online-Shop die Bestätigung über die korrekte Ausführung des Zahlungsvorgangs vom zahlungsabwickelnden Unternehmen erhalten hat, d. h. am Tag der Buchung der Zahlung für die bestellten Produkte auf dem Bankkonto des Online-Shops.

Eine Bestellung für Produkte, für die der Online-Shop unterschiedliche Lieferzeit festgelegt hat, wird verschickt, wenn die gesamte Bestellung komplettiert ist. Das Versanddatum wird dann auf der Grundlage der Produkte mit der längsten Lieferzeit, vorbehaltlich des Absatzes 1 oben, bestimmt.
Bestellungen werden über ein Kurierdienst an die vom Kunden angegebene Adresse oder im Falle der persönlichen Abholung an die Abholstelle am Sitz des Verkäufers, je nach Wunsch des Kunden bei der Bestellung, zugestellt.
Zum Zeitpunkt des Absendens der Bestellung erhält der Kunde Informationen über den Versand der Bestellung mit der Nummer des Frachtbriefs an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse.
Der Online-Shop haftet nicht für Nichtzustellung oder Lieferverzögerung, die wegen der durch den Kunden falsch oder ungenau angegebenen Adresse erfolgen.
Der Kunde kann von einer noch nicht abgewickelten Bestellung zurücktreten, indem er die Bestellung per E-Mail unter folgender E-Mail-Adresse storniert: k.muryjas@agroplast.pl. Wurde die Bestellung storniert, nachdem der Kunde den Kaufpreis der bestellten Produkte bezahlt hat, gibt der Online-Shop den Betrag der Überzahlung innerhalb von 14 Tagen an den Kunden zurück.
Für den Fall, dass die zugestellte Sendung Spuren äußerer Schäden aufweist, sollte dies dem Kurier mitgeteilt werden, der bei der Auslieferung zugegen ist, oder der Person, die die Bestellung an der Abholstelle aushändigt.
Jeder Bestellung liegt ein Kaufbeleg in Form einer Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer bei. Der Kunde ist verpflichtet, im Bestellformular die notwendigen Daten zur Ausstellung einer Rechnung mit ausgewiesener MwSt. anzugeben.

  • 6.
    Rücksendung von Waren


Der Verbraucher kann einen geschlossenen Kaufvertrag (Bestellung) innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen und ohne Kosten widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Tag, an dem der Verbraucher die bestellten Produkte erhält.
Der Verbraucher kann den Vertrag widerrufen, indem er beim Online-Shop eine Widerrufserklärung auf dem Formular einreicht, dessen Muster als Anhang Nr. 1 der Verkaufsbestimmungen beigefügt ist. Die Verwendung des Musterformulars ist nicht verpflichtend.
Zur Einhaltung der Frist reicht es aus, die Widerrufserklärung vor Ablauf der Frist abzugeben.
Der Online-Shop übermittelt dem Verbraucher unmittelbar nach Erhalt der Widerrufserklärung an die vom Verbraucher während des Bestellvorgangs angegebene E-Mail-Adresse die Bestätigung über den Erhalt einer solchen Erklärung.
Die Widerrufserklärung kann in elektronischer Form per E-Mail an die Adresse: k.muryjas@agroplast.pl oder schriftlich an die Adresse des Verkäufers eingereicht werden.
Der Online-Shop wird innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Widerrufserklärung des Verbrauchers alle von ihm geleisteten Zahlungen einschließlich der Kosten für die Zustellung der Bestellung zurückerstatten.
Der Online-Shop erstattet die Zahlung mit derselben Zahlungsart, die der Verbraucher verwendet hat, zurück, es sei denn, er hat ausdrücklich einer anderen Erstattungsart zugestimmt, die für ihn keine Kosten verursacht.
Der Online-Shop kann die Rückerstattung der vom Verbraucher geleisteten Zahlung bis zum Zeitpunkt des Erhalts der retournierten Ware oder bis zum Zeitpunkt der Erbringung des Nachweises über die Rücksendung der Ware seitens des Verbrauchers aufschieben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Der Verbraucher ist verpflichtet, den Gegenstand der Bestellung / den Artikel an den Online-Shop oder an eine vom Online-Shop autorisierte Person unverzüglich zu retournieren, spätestens jedoch 14 Tage nach dem Vertragswiderruf, es sei denn, der Online-Shop hat angeboten, den Artikel selbst abzuholen. Zur Einhaltung der Frist reicht es aus, vor Ablauf der Frist die Ware zurückzusenden.

  • 7.
    Reklamationsbedingungen


Mängel an erhaltenen Produkten sollten dem Online-Shop durch den Kunden gemeldet werden.
Produkte mit mechanischer Beschädigung oder Mängeln infolge inkorrekter Wartung und Verwendung unterliegen keiner Reklamation.
Jegliche Reklamationen sollen durch den Kunden per E-Mail an die Adresse: k.muryjas@agroplast.pl oder schriftlich an die Adresse des Verkäufers gerichtet werden.
Der Online-Shop übermittelt dem Verbraucher unmittelbar nach Erhalt der Reklamation an die vom Verbraucher während des Bestellvorgangs angegebene E-Mail-Adresse die Bestätigung über den Erhalt einer solchen Erklärung.
Der Online-Shop verpflichtet sich, die Reklamation unverzüglich, spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Reklamation, zu prüfen.

  • 8.
    Ausschluss des Widerrufsrechts


Dem Verbraucher steht das Recht auf Widerruf des mit dem Verkäufer im Rahmen des Online-Shops geschlossenen Vertrags nicht zu, wenn der Gegenstand dieses Vertrags eine nicht vorgefertigte, nach der Spezifikation des Verbrauchers hergestellte oder der Befriedigung seiner individualisierten Bedürfnisse dienende Sache darstellt.

  • 8.
    Personenbezogene Daten


Bei der Registrierung eines Kundenkontos im Online-Shop stimmt der Kunde der Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Ausführung von Bestellungen im Online-Shop zu. Eine Verweigerung der Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten verhindert die Abwicklung der Kundenbestellung durch den Online-Shop. Der Kunde ist für die Richtigkeit der übermittelten personenbezogenen Daten verantwortlich.
Personenbezogene Daten werden gemäß dem (polnischen) Gesetz vom 29. August 1997 über den Schutz personenbezogener Daten (konsolidierte Fassung Dz. U. von 2002, Nr. 101, Pos. 926, mit Änd.) in der Weise geschützt, dass der Zugang Dritter zu ihnen verhindert wird.
Gemäß dem im Abs. 2 oben angeführten Gesetz haben Kunden des Online-Shops das Recht, ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu ändern sowie ihre Löschung einzufordern.

  • 9.
    Schlussbestimmungen


Um den Online-Shop nutzen zu können, müssen folgende technische Voraussetzungen erfüllt sein:
[...]; [...]; [...]; Das Vorhandensein von Produkten auf der Website des Online-Shops ist nicht gleichbedeutend mit derer Verfügbarkeit im Lager des Online-Shops und der Möglichkeit, die Bestellung abzuwickeln.
Der Online-Shop ist nicht dafür verantwortlich, dass die Administratoren von E-Mail-Servern die Übersendung von Nachrichten an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse blockieren oder dass E-Mails durch Software, die auf dem Kundencomputer installiert ist, gelöscht oder blockiert werden.
Im Falle von Angelegenheiten, die nicht durch diesen Vertrag geregelt werden, finden allgemein geltende Rechtsvorschriften Anwendung.
Alle Produktnamen, die im Online-Shop zum Verkauf angeboten werden, dienen der Identifikation und können nach den Vorschriften des (polnischen) Gesetzes über das gewerbliche Eigentum geschützt und vorbehalten sein (Dz. U. Nr. 119 von 2003, Pos. 1117).
Die vorliegenden Verkaufsbestimmungen gelten seit dem 25. Dezember 2014.
Jeder Kunde, der eine Bestellung im Online-Shop aufgibt, ist dazu verpflichtet, sich mit den Verkaufsbestimmungen vertraut zu machen. Eine Bestellung im Online-Shop ist nur möglich, nachdem die Verkaufsbestimmungen gelesen und akzeptiert wurden.

© 2013 Agroplast

Powered by shoper.pl Projekt i wykonanie: industi

 

Sklep internetowy Shoper.pl